In der Zeit vom 17.12.2021 bis einschließlich 02.01.2022 kann bei dieser Veranstaltung nicht die Bezahloption "Banküberweisung" getätigt werden. Ausschließlich Paypal.

Warum haben freiberufliche Hebammen eine Pflichtmitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft?
Welche Aufgabe hat die BGW? Warum ist eine Höherversicherung so wichtig?
Gilt eine Infektion mit Covid 19 auch als Berufs"unfall"?
Was mache ich bei einem Wege- oder Berufsunfall?

All diese Fragen und weitere werden Ihnen professionell durch die Beauftragte für die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege für den Deutschen Hebammenverband e.V., Grit Kretschmar-Zimmer beantwortet.

Zielgruppe ist jede freiberuflich tätige Hebammen (ohne & mit ausserklinischer GH), insbesondere Hebammen, die auch Arbeitgeber:innen sind.

Referentin: Grit Kretschmar-Zimmer

Diese Fortbildung ist gemäß §7HebBO NRW mit 2 Fortbildungsstunden im Bereich freie Wahl anerkannt.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Online via Zoom

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Mitglied im DHV (ermäßigt)

Aktuell verfügbar: 61

5,00 €

werdende Hebamme (ermäßigt)

Aktuell verfügbar: 61

gratis

Nicht Mitglied im DHV

Aktuell verfügbar: 61

7,50 €