Die Teilnehmer*innen sollen einen Eindruck von den Lebensrealitäten von queeren und trans Eltern bekommen. Sie werden für einen sensiblen Umgang geschult und lernen, diskriminierende Äußerungen und/oder Verhalten zu vermeiden.

Ein Fortbildungsskript wird an die Teilnehmer*innen ausgehändigt.

Referent*in:
Jana Haskamp, M.A. angewandte Sexualwissenschaft, Fachexpertin im Thema Regenbogenfamilien, Trans Elternschaft & Intergeschlechtlichkeit

Diese Fortbildung wird online durchgeführt über die Plattform Zoom. Einen Zugangslink erhalten alle Teilnehmer*innen ca. 24h vor Veranstaltungsbeginn.
Die Fortbildung ist eine nach §7 HebBo NRW mit 5 Fortbildungsstunden für Hebammen anerkannte Fortbildung im Bereich Fach- und Methodenkompetenz.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Online per Zoom

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Mitglied im DHV (ermäßigt)

Aktuell verfügbar: 3

30,00 €

Nicht Mitglied im DHV

Aktuell verfügbar: 3

45,00 €

Werdende Hebammen (ermäßigt)

Aktuell verfügbar: 3

15,00 €